DIAGNOSTIK UND ABKLÄRUNG

 

Hinter diesem komplexen Wort steckt nichts anderes als das Bedürfnis zu erfahren, auf welchem individuellen Lernstand das Kind im Vergleich zu Gleichaltrigen oder seinen Mitschülern ist.

Wir bieten 2 Arten von Lernstandserhebungen an, um den Förderbedarf ihres Kindes passend abzuleiten. Nur so können wir dem einzelnen Kind gerecht werden.

 

Schulpsychologische Abklärung

(geeignet für Kinder ab 6 Jahren bis hin zur Ausbildung)

 

Eine Schulpsychologische Abklärung ist dann angezeigt, wenn Sie noch nicht über eine Lernstandserhebung / Abklärung Ihres Kindes verfügen und jetzt eine aktuelle Fragestellung haben, welche umfassend abgeklärt werden sollte. Die Schulpsychologische Abklärung umfasst:

 

A) Elterngespräch

 

B) Lernstandserhebung (Leistungsdiagnostik im Zusammenhang mit den Schulproblemen)

Dauer: 2 Termine zu 2 -2.5h

 

C) Bei Bedarf ein Schulbesuch zur Beurteilung der Lernumwelt vor Ort, inkl. Austausch mit Lehrpersonen

 

D) Auswertungsgespräch mit Empfehlungen

 

 

Pädagogische Abklärung

(geeignet für Kinder vom Kindergarten bis zur 5. Klasse)

 

Eine Pädagogische Abklärung zeichnet sich bei Kindern mit einer Vorgeschichte ab. Bei diesen Kindern liegt bereits schon eine Lernstandserhebung vor – allenfalls Berichte von der Schule, dem Kinderarzt oder einer zuweisenden Stelle (Kispi, KJPP oder Schulpsychologischer Dienst). Die Pädagogische Abklärung umfasst:

 

A) Elterngespräch (Welche Fördermassnahmen oder Hilfen wurde in der Schule oder im Umfeld bereits versucht? Welcher Lerntyp ist ein Kind? Wie kann Konzentration, Ausdauer, Impulsivität gesteuert werden? Warum kann sich mein Kind nichts lange merken? usw.)

 

B) Pädagogische Diagnostik mit lerntherapeutischen Spielen oder Schulmaterialien

Dauer: 2.5-3h je nach Alter

 

C) Auswertungsgespräch mit Empfehlungen

 

Die Aufnahme zur Abklärung richten Sie bitte an:  cornelia.bolt@schulstress.ch oder 079/171 41 42.

Wichtig ist, dass Sie bereits wissen, welche Lernstandserhebung Sie für ihr Kind bevorzugen. Anschliessend senden wir Ihnen unser Anmeldeformular mit Fragebogen sowie eine Einladung zum Erstgespräch.

 

 

 

KOSTEN >>>

 

 

 

 

 

DIAGNOSTIK UND ABKLÄRUNG

 

Hinter diesem komplexen Wort steckt nichts anderes als das Bedürfnis zu erfahren, auf welchem individuellen Lernstand das Kind im Vergleich zu Gleichaltrigen oder seinen Mitschülern ist.

Wir bieten 2 Arten von Lernstandserhebungen an, um den Förderbedarf ihres Kindes passend abzuleiten. Nur so können wir dem einzelnen Kind gerecht werden.

 

Schulpsychologische Abklärung

(geeignet für Kinder ab 6 Jahren bis hin zur Ausbildung)

 

Eine Schulpsychologische Abklärung ist dann angezeigt, wenn Sie noch nicht über eine Lernstandserhebung / Abklärung Ihres Kindes verfügen und jetzt eine aktuelle Fragestellung haben, welche umfassend abgeklärt werden sollte. Die Schulpsychologische Abklärung umfasst:

 

A) Elterngespräch

 

B) Lernstandserhebung (Leistungsdiagnostik im Zusammenhang mit den Schulproblemen)

Dauer: 2 Termine zu 2 -2.5h

 

C) Bei Bedarf ein Schulbesuch zur Beurteilung der Lernumwelt vor Ort, inkl. Austausch mit Lehrpersonen

 

D) Auswertungsgespräch mit Empfehlungen

 

 

Pädagogische Abklärung

(geeignet für Kinder vom Kindergarten bis zur 5. Klasse)

 

Eine Pädagogische Abklärung zeichnet sich bei Kindern mit einer Vorgeschichte ab. Bei diesen Kindern liegt bereits schon eine Lernstandserhebung vor – allenfalls Berichte von der Schule, dem Kinderarzt oder einer zuweisenden Stelle (Kispi, KJPP oder Schulpsychologischer Dienst). Die Pädagogische Abklärung umfasst:

 

A) Elterngespräch (Welche Fördermassnahmen oder Hilfen wurde in der Schule oder im Umfeld bereits versucht? Welcher Lerntyp ist ein Kind? Wie kann Konzentration, Ausdauer, Impulsivität gesteuert werden? Warum kann sich mein Kind nichts lange merken? usw.)

 

B) Pädagogische Diagnostik mit lerntherapeutischen Spielen oder Schulmaterialien

Dauer: 2.5-3h je nach Alter

 

C) Auswertungsgespräch mit Empfehlungen

 

Die Aufnahme zur Abklärung richten Sie bitte an:  cornelia.bolt@schulstress.ch oder 079/171 41 42.

Wichtig ist, dass Sie bereits wissen, welche Lernstandserhebung Sie für ihr Kind bevorzugen. Anschliessend senden wir Ihnen unser Anmeldeformular mit Fragebogen sowie eine Einladung zum Erstgespräch.

 

 

KOSTEN >>>